Dr. Anja Gattnar

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt C2
"Verbalaspekt im Text: Kontextuelle Dynamisierung vs. Grammatik"

Sonderforschungsbereich 833
Universität Tübingen
Nauklerstr. 35 / 3.04
72074 Tübingen

Tel.: +49 7071 29-72732
Telefax: +49 7071 29-5830
E-Mail: anja.gattnar[at]uni-tuebingen.de

Vita

geb. 1969, eine Tochter (*2005), ein Sohn (*2007)

Ausbildung

10/1998 – 02/2009 Universität Tübingen
Slavisches Seminar
Promotion: Beschreibungen russischer Kopfgesten und deren Bedeutung für die Lexikographie des modernen Russischen
(Gutachter: Prof. Dr. Tilman Berger, Prof. Dr. Jochen Raecke, magna cum laude)
11/2000 – 02/2001 Doktorandenstipendium des DAAD, Forschungsaufenthalt in Moskau an der MGU und RGGU
09/1993 – 07/1994 Stipendiatin des DAAD und der Russischen Föderation
Studium an der Staatlichen Lomonossov Universität in Moskau (MGU)
11/1997 Studienabschluss, Magistra Artium
10/1989 – 11/1997 Universität Tübingen
Ostslavische Philologie (HF), Osteuropäische Geschichte (NF), VWL (NF, ab WS 1990/91),
Thema der Magisterarbeit: Versprachlichung von Gestik im modernen Russischen

Beschäftigung

seit 10/2009 Wissenschaftliche Angestellte SFB 833:
Bedeutungskonstitution Projekt C2: Verbalaspekt im Kontext
Leiter: Prof. Dr. Tilman Berger
08/2015 bis 09/2016 Elternschaftsvertretung für Tatiana Perevozchikova,
Lehrstuhl Prof. Dr. Tilman Berger
07/2002-09/2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Lehrstuhl Prof. Dr. Tilman Berger (MGU)
01/1999-06/2002 SFB 441 Projekt B1: Korpusbasierte Untersuchung von Anrede und Höflichkeit in den slavischen Sprachen
Leiter: Prof Dr. Tilman Berger
04/2001-12/2001 Wissenschaftliche Hilfskraft
Lehrstuhl Prof. Dr. Arnim von Stechow
01/1999-7/2001 Wissenschaftliche Hilfskraft
Slavisches Seminar
07/1998-12/1998 Wissenschaftliche Hilfskraft GK ´ILS´
1998 Werkvertrag beim Landesinstitut Mecklenburg-Vorpommern für Schule und Ausbildung (L.I.S.A.)
11/1994-12/1997 Wissenschaftliche Hilfskraft
Deutsches Institut für Fernstudienforschung (DIFF)
Abteilung III „Wissenschaftliche Weiterbildung“

Lehrveranstaltungen

2002-2004
PS I Einführung in die Sprachwissenschaft (mehrmals)
Ukrainisch
PS II: Nonverbale Kommunikation
2008/2009
PS I Einführung in die Sprachwissenschaft
2009
PS II Wie kommt das Wort in Wörterbuch? Eine Einführung in Lexikographie und Wörterbuchbenutzung
2011
PS II Einführung in die empirischen Methoden der Linguistik
2014
PS II: Slavistik trifft Psycholinguistik: Planung, Durchführung und Auswertung linguistischer Experimente
2015
HS: Der Verbalaspekt in den slavischen Sprachen
2015/16
HS/OS: Russische Verbalsemantik
2016
PSII: Handeln durch Sprechen - Einführung in die Sprechakttheorie
2017
PSII: Empirische Forschungsmethoden in der Slavistik

Publikationen

Gattnar, Anja (2016). „One experiment — different languages: A challenge for the transfer of experimental designs. Examples from cross-linguistic and inner-Slavic research“. In T. Anstatt, A. Gattnar, und C. Clasmaier (Hgg.), Slavic Languages in Psycholinguistics. Chances and Challenges for Empirical and Experimental Research. Tübingen: Narr, 83-112.

Bott, Oliver & Gattnar, Anja (2015) The cross-linguistic processing of aspect—An eyetracking study on the time course of aspectual interpretation in Russian and German. Language, Cognition and Neuroscience, Vol 30(7), 877-898.

Gattnar, Anja (2013). Konkurencija vidov glagloa v iterativnyx kontekstax v zavisimosti ot tipa i pozicii kvantifikatora = Competition of verbal aspects in iterative contexts as depending on the type and position of the quantifier. In Voprosy jazykoznanija, 2, 52-68

Gattnar, Anja (2011): „Neskol´ko raz posešcal/posetil sestru v bol´nice". Konkurencija vidov v povtorjajušcichsja kontekstach s tocki zrenija kognitivnoj lingvistiki“. In: A.F. Zhuravlev et al. (Eds.): Sovremennaja slavistika i naucnoe nasledie Samuila Borosovica Bernštejna. Tezisy dokladov, MGU, Moskva, 110–113.

Gattnar, Anja (2010). Beschreibungen russischer Kopfgesten und deren Bedeutung für die Lexikographie des modernen Russischen. München ; Berlin: Sagner

Gattnar, Anja (2005). Volosy vstajut dybom, golova puxnet i serdce padaet": predstavlenie o celovecestvom tele v somatizmach russkogo jazyka. In: Beiträge der europäischen slavistischen Linguistik (Polyslav), Bd. 8, München: Sagner, 55 - 63.

Gattnar, Anja (2003). Zur Konzeption eines russisch-deutschen Wörterbuchs gestischer Idiome. In Beiträge der europäischen slavistischen Linguistik (Polyslav), Bd. 6, München: Sagner, 67 - 76.

Gattnar, Anja (2000). Nicken und Kopfschütteln. Eine Untersuchung russischer Kopfgesten. In Beiträge der europäischen slavistischen linguistik (Polyslav), Bd. 3, München: Sagner, 86-96.


Herausgeberschaft:
Anstatt, T., Gattnar, A. & C. Clasmaier (Hgg.) (2016). Slavic Languages in Psycholinguistics. Chances and Challenges for Empirical and Experimental Research. Tübingen: Narr.

Vorträge

Gattnar, A., Hörnig, R. & J. Heininger (Dezember 2016): "The Russian perfective present in performative utterances." Vortrag bei FDSL-12 Berlin 2016, HU Berlin, 7.12.2016.

Gattnar, Anja (Oktober 2015): "Die Produktion und Perzeption expliziter performativer Sprechakte im Russischen." Vortrag beim 12. Deutschen Slavistentag in Gießen 2015, Universität Gießen, 2.10.2015.

Gattnar, Anja (September 2014): "One experiment - different languages: a challenge for the transfer of experimental designs between Slavic languages." Vortrag beim Workshop: Slavic languages in the black box, Universität Tübingen, 25.09.2014.

Gattnar, Anja (April 2014): "Was uns Augenbewegungen beim Lesen über Sprachverarbeitung sagen können." Vortrag bei Tübinger Fenster für Forschung, Universität Tübingen, 25.04.2014.

Gattnar, Anja (Januar 2013): "Der Verbalaspekt in der Sprachverarbeitung - Erkenntnisse aus experimentellen Untersuchungen zur Aspektwahl im Russischen." Eingeladener Vortrag an der Ruhr-Universität Bochum, 25.01.2013.

Gattnar, Anja (März 2011): "Neskol´ko raz posešcal/posetil sestru v bol´nice" Konkurencija vidov v povtorjajušcixsja kontekstax s tocki zrenija kognitivnoj lingvistiki. Sovremennaja slavistika i naucnoe nasledie Samuila Borosovica Bernštejna. " MGU, Moskau, 16.03.2011

Gattnar, Anja (September 2004): "Volosy vstajut dybom, golova puxnet i serdce padaet: predstavlenie o celoveceskom tele v somatizmax russkogo jayka. " Vortrag bei Polyslav 8, Bergamo, 23. September 2004.

Gattnar, Anja (September 2002): "Zur Konzeption eines russisch-deutschen Wörterbuchs gestischer Idiome. " Vortrag bei Polyslav 6, Warschau, 27. September 2002.

Gattnar, Anja (September 1999): "Nicken und Kopfschütteln. Eine Untersuchung russischer Kopfgesten. " Vortrag bei Polyslav 3, Torun, 8. Oktober 1999.

Dieses Dokument befindet sich leider noch im Aufbau.

Wir bitten noch um etwas Geduld.


anja.gattnar@uni-tuebingen.de - Januar 2017