Dr. Esme Winter-Froemel

Zuletzt aktualisiert am 15.06.2014

Forschung

Forschungsschwerpunkte

 

Semantik (insbesondere historische Semantik) und Pragmatik

Phonologie und Graphematik

Ambiguität und Wortspiel

Sprachkontakt, Entlehnung und Lehnwortintegration

Kognitive Soziolinguistik und Varietätenlinguistik

 

 

 

Forschungsprojekte

 

SFB 833: Bedeutungskonstitution – Dynamik und Adaptivität sprachlicher Strukturen / Projekt C4: Phenomena of Ambiguity in Diachrony and in Typological Comparison: Existence and Location (Co-Projektleitung, 2013-2017)

 

Leitung des von der DFG geförderten wissenschaftliches Netzwerks WI 3826/1-1 Dynamik des Wortspiels: Sprachkontakt—sprachliche Kreativität—Sprecher-Hörer-Interaktion (2014-2016)

 

Das Wortspiel in der Sprecher-Hörer-Interaktion: Alltagssprache und Literatur (seit 2012)

 

 

 

Kooperationen

 

Graduiertenkolleg 1808: Ambiguität – Produktion und Rezeption (seit 1.10.2013)

 

Promotionsverbund Dimensionen der Ambiguität, Universität Tübingen (2008-2011)

 

 

THEMENBEREICHE

Lehrveranstaltungen

Forschung

Publikationen

Vorträge

Kontakt

Wordplay / Jeux de mots