Welche statistische Auswertung für welche Datenlage?

Im Rahmen eines 2-stündigen Seminars werden die vier häufigsten, statistischen Auswertungen angerissen, die sich aus den Kombinationen von stetigen und nominalen Datentypen ergeben:


X und Y sind stetig: Korrelation & Regression
X ist nominal, Y ist stetig Gruppenvergleiche a la t-Test bzw. Vorher-/Nachher-Tests
X ist stetig , Y ist nominal Logistische Regression bzw. Überlebenszeitanalyse (Kaplan-Meier Verfahren)
X und Y sind nominal Häufigkeitsanalysen bzw. Tests auf Unabhängigkeit zweier Merkmale (Chi^2-Test & Fishers exakter Test)


Crashkurs Statistik

Download der Folien: Crashkurs Statistik (1MB)